Aktuelles



RAL zertifizierte Unternehmen in der Abbruchbranche

Um Qualitätsleistungen im Abbruchgewerbe neutral bewerten zu können, wurde 2004 die RAL Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V. gegründet. In Kooperation mit RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung sichert der Verein die Güte der Leistungen im Abbruch und kennzeichnet geprüfte und anerkannte Fachbetriebe mit dem RALGütezeichen Abbrucharbeiten (RAL-GZ 509).


Die Gütekriterien sind objektiv überprüfbar und für jedermann öffentlich zugänglich (siehe Prüfkataloge). Die Abbruchunternehmen verpflichten sich freiwillig zur Erfüllung der Gütebedingungen und unterwerfen sich der Güteüberwachung. Von der Gütegemeinschaft bestellte Fremdüberwacher prüfen regelmäßig die Einhaltung der Kriterien. Die Entscheidungshoheit der Gütezeichenvergabe besitzt die Gütegemeinschaft. Auf Basis der Prüfergebnisse entscheidet der zuständige Güteausschuss über die Vergabe des Gütezeichens.